Geschütztes Verzeichnis erstellen

  • Geschütztes Verzeichnis erstellen

    Entpacken Sie das ZIP Verzeichnis auf Ihrem Computer.

    Anschließend laden Sie die darin enthaltene "php_htpasswd.php" in Ihr Webverzeichnis.

    Im Browser rufen Sie über Ihre Domain diese Datei auf. Beispiel: example.com/php_htpasswd.php

    Durch das klicken auf "Passwortschutz aktivieren" erstellen Sie automatisch die Benötigten Dateien um das Verzeichnis / Domain mit einem User sowie Passwort zu sichern.

    Soll der Verzeichnisschutz gelöscht werden, so löschen Sie die Dateien: .htpasswd, .htaccess -> Nun ist das Verzeichnis / Domain wieder wie gewohnt aufrufbar.

    Der Verzeichnisschutz kann ebenfalls über Ihre Webverwaltung geändert werden.
    Dateien